Sonntag, 9. Februar 2014

(KINDER)Rezension (Film): Rapunzel - Neu verföhnt {Disney}

Allgemeines:


Erscheinungsjahr: 2010
Regie: Nathan GrenoByron Howard
FSK: 0
Länge: 100 Minuten

Inhalt:


Rapunzels Mutter wird während der Schwangerschaft sehr krank und nur eine bestimmte Blume kann sie retten. Diese Blume verleiht jugendliches Aussehen.

Die Soldaten pflücken die Blume und retten so die Königin. 
Nun hat Rapunzel die magischen Fähigkeiten und wird deshalb als Baby entführt. 

Kurz vor ihrem 18. Geburtstag kommt durch Zufall ein junger Mann namens Flynn Rider in ihren Turm mit der gestohlenen Prinzessinenkrone. 
Sie machen einen Deal. Er bringt sie zu den schwebenden Lichtern die sie immer an ihrem Geburtstag aus dem Fenster sieht und er bekommt seine Krone wieder...


Die Meinung von meiner Cousine S. (9 Jahre):

(LEICHTE) SPOILER ENTHALTEN!


Wie fandst du den Film im allgemeinen?
Ich fand den Film gut und witzig, weil Rapunzel vor allen Angst hatte und immer mit der Bratpfanne zugeschlagen hat.

Wie fandst du das bildliche (Farbe, Zeichnungen etc.)?
Ich fand das gut, weil die Farben sehr deutlich waren. Die Figuren waren schön gezeichnet, außer Rapunzel mit den großen Augen.

Welche Figur hat dir am meisten gefallen?
Das Pferd Maximus.

Warum?
Das Pferd war sehr deutlich gezeichnet und er war sehr lustig.

Welche Figur mochtest du gar nicht?
Die beiden bösen Brüder.

Warum?
Die waren sehr hässlich und waren nicht so gut gezeichnet.

Magst du es, dass in dem Film so viel gesungen wird?
Nicht so ganz, weil das Zeit vom Film wegnimmt.

Hast du ein Lieblingslied oder eins was du gar nicht magst aus dem Film?
Das beste Lied war das bei dem das Haar geleuchtet hat.
Die Lieder die die Stiefmutter gesungen hat, waren doof.

Hast du eine Szene die du sehr lustig findest?
Ja, die wo Rapunzel immer versucht hat Flynn im Schrank einzusperren.

Hast du eine Szene die du nicht so mochtest?
Ja, die Szene wo die Stiefmutter das Messer in Flynns Bauch gestochen hat, weil das nicht in einen Kinderfilm gehört.

Ab wie vielen Jahren würdest du den Film empfehlen?
Ab 5 Jahren und etwas mehr für Mädchen als für Jungs. Die Szene mit dem Messer kann man dann ja vorspulen.

~ 3 von 5 Sternen, weil das mit dem Messer doof war. ~

Kommentare:

  1. Ich finde, dass Rapunzel ein schöner Film ist.
    Ich finde er ist spannend, aber auch lustig.
    Danke das ich dir bei der Rezension helfen durfte.

    Deine S.
    Ps: Ich hab dich lieb!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo S!

      Ich mag den Film auch total gerne und es hat mir viel Spaß gemacht, die Rezension mit dir zusammen zu schreiben.

      Ich hab dich auch lieb,
      Michelle

      Löschen