Sonntag, 18. Januar 2015

Neuzugänge in Woche 03/2015


In dieser Woche wollte ich mir eigentlich keine Neuzugänge anschaffen..
Dies klappte bis Samstagmorgen.. Da war ich mit meiner Familie den ganzen Tag unterwegs und am Ende hatte ich 3 neue Bücher, ohne dafür Geld ausgeben zu müssen, weil man sie kostenlos mit nehmen konnte aus einer Bücherhalle! Da ging es einfach nicht anders!
Als wir Sonntagabend dann wieder zu Hause waren, stöberte ich ein wenig bei Amazon in dem "Kindle Deal des Monats" und im "Kindle Deal der Woche" und fand nochmal zwei eBooks die einfach gekauft werden mussten.
Tja, so hat es halt am Ende doch nicht geklappt mit dem guten Vorsatz für die Woche..
Naja, who cares? Es sind Bücher! ;)

Das Lächeln der Sterne

• Autor: Nicholas Sparks
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Heyne

Klappentext:
Adrienne Willis ist in tiefer Sorge um ihre Tochter Amanda. Seit dem Tod ihres Mannes ist Amanda in Trauer gefangen und bringt immer weniger Kraft auf, für sich und ihre beiden kleinen Söhne zu sorgen. Um ihre Mut zu machen, beschließt Adrienne, Amanda ein Stück ihrer Vergangenheit anzuvertrauen, ein Geheimnis, das sie lange in ihrem Herzen verborgen hatte ...

Maria, ihm schmeckt's nicht

• Autor: Jan Weiler
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Ullstein

Klappentext:
Nach der Hochzeit verändern sich die Dinge grundlegend - besonders, wenn man wie Jan Weiler in eine italienische Großfamilie einheiratet: "Es gibt nämlich einen riesenhaften Stammbaum, der sich in der Mitte in etwa zwei gleich starke Äste teilt. Man hat sich vor vielen Jahren endgültig zerstritten, aus Gründen, die keiner mehr so richtig kennt. Seitdem heißt es vom einen Zweig er sei blöd, und vom anderen, er sei geizig. Die meisten Männer der einen Familienhälfte heißen Mario (blöd), die meisten Männer der anderen heißen Antonio (geizig). Mein Schwiegervater ist ein Antonio und gar nicht geizig. Jedenfalls lassen beide Familienhälften kein gutes Haar aneinander.!
Die herrlich komische Geschichte einer unglaublichen Verwandtschaft aus der italienischen Region Molise, die laut ihrer Bewohner "am A.... der Welt" liegt.

Lycidas

• Autor: Christopher Marzi
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Heyne

Klappentext:
Es geschehen seltsame in London. Im Waisenhaus des grausamen Mister Dombey traut die kleine Emily Laing ihren Augen nicht, als sie eines Morgens in der Küche von einer Ratte angesprochen wird, die sich ihr höflich als Lord Hironymus Brewster vorstellt. Eine Sinnestäuschung? Nein, denn bald darauf bleibt Emily nichts anderes übrig, als an die Existenz von wundersamen Wesen zu glauben - als sie nämlich Zeugin wird, wie ein Werwolf eines der Mädchen aus dem Schlafsaal für Neuzugänge stiehlt. In Begleitung der Ratte - sowie eines Elfen namens Maurice Micklewhite und des mürrischen Alchemisten Wittgenstein - macht sich Emily auf die Suche nach der verschwundenen Mara. Die Spur führt die Gefährten in die Uralte Metropole, eine geheimnisvolle Stadt unter der Stadt, ein dunkles, gefährliches Reich, in dem gefallene Engel hausen und antike Gottheiten über das Schicksal der Menschen walten. Doch was steckt wirklich hinter den Kindesentführungen, von denen London regelmäßig heimgesucht wird? Und wer ist der mysteriöse Herrscher der Uralten Metropole, der sich Lycidas nennt?

Heat Wave - Hitzewelle

• Autor: Richard Castle
• Fassung: e-Book
• Verlag: Cross Cult

Inhalt (von Amazon.de):
Ein New Yorker Immobilienmagnat stürzt aus großer Höhe auf einen Bürgersteig in Manhattan. Eine Vorzeigeehefrau mit einer zwielichtigen Vergangenheit überlebt knapp einen Überfall. Gangster und Mogule, die jede Menge Gründe zum Töten haben, präsentieren wasserdichte Alibis. Und dann kommt es während einer rekordverdächtigen Hitzewelle zu einem weiteren schockierenden Mord und damit zu einer Kehrtwende im aktuellen Fall. Die schmutzigen kleinen Geheimnisse der Reichen, die bisher im Dunkeln lagen, werden aufgedeckt - und erweisen sich als tödlich.

Detective Nikki Heat vom NYPD Morddezernat ist nicht nur taff, sexy, und professionell, sondern besitzt auch einen starken Sinn für Gerechtigkeit. Doch als ihr Vorgesetzter ihr den Starjournalisten Jameson Rook zuteilt, damit dieser bei ihren Ermittlungen für einen Artikel über die New Yorker Polizei recherchieren kann, sieht sie sich plötzlich einer unerwarteten Herausforderung gegenüber. Pulitzerpreisträger Rook ist nämlich ebenso anstrengend wie gutaussehend.

Cupcakes & Muffins: Unsere 100 besten Rezepte in einem Backbuch

• Autor: Naumann & Göbel Verlag
• Fassung: e-Book
• Verlag: Naumann & Göbel Verlag

Inhalt (von Amazon.de):
Fruchtig, nussig, beschwipst, mit Schokolade oder raffiniert gefüllt - Cupcakes und Muffins stehen für himmlischen Genuss im Kleinformat!
In diesem liebevoll gestalteten eBook haben wir die schönsten Cupcake- und Muffin-Rezepte für die Party, die Kaffeetafel oder einfach für zwischendurch zusammengetragen. Entdecken Sie die Vielfalt der unwiderstehlichen Trendtörtchen und lassen Sie sich von den bunten Mini-Kuchen verzaubern.

- Über 100 Rezepte von Erdbeermuffins über Kokos-Cupcakes bis Schokostückchen-Cupcakes
- Jedes Rezept mit brillantem Farbfoto und detaillierter Schritt-für-Schritt-Anleitung
- Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Kommentare:

  1. Hallo Michelle,

    ich musste grad schmunzeln, bis zum Samstagmorgen hast du’s ausgehalten. ;-) Da wäre die Woche fast vorbei gewesen …

    Leider kenne ich keines der Bücher.

    „Maria, ihm schmeckt's nicht“ klingt richtig lustig. Da gibt es doch auch eine Verfilmung, oder?

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      ja, da musste ich auch ein wenig lachen, als ich dann mit vier Büchern nach Hause kam am Samstag.. :D

      Und ja, du hast recht. Zu dem Buch gibt es eine Verfilmung und die möchte ich auch schon länger sehen, aber wollte vorher das Buch gelesen haben. :)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Oh ja , dass mit dem 'Ich kaufe mir keine Bücher Vorsatz aber mache es dann trotzdem' kenne ich auch sehr gut :)

    Von den Büchern kenne ich leider auch keins, außer Maria ihm schmeckts nich, und das kenne ich auch nur von der Verfilumg :p♥

    lg lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      ich habe das so oft, dass ich den Vorsatz habe, eine Woche ohne Neuzugänge auszukommen, aber dann schleicht sich doch irgendwo ein Buch in mein Regal oder auf meinen Kindle.. Aber egal, es sind Bücher. Davon kann ich nie genug haben! ;D

      Hast du die Verfilmung schon gesehen? Ich bin ja sehr gespannt auf Buch und Film!! :)

      Liebe Grüße!

      Löschen