Sonntag, 15. Februar 2015

Neuzugänge in Woche 06/2015 & 07/2015



Dieses Mal gibt es die Neuzugänge aus zwei Wochen! Leider schaffe ich es im Moment nicht wirklich Post vorzubereiten und zu veröffentlichen. Zum lesen komme ich auch nicht mehr so richtig.. Ich finde es total doof, aber kann es zum Großteil im Moment einfach nicht ändern..
Hoffentlich gibt sich das bald von selbst!

Nun aber genug "gejammert" & ab zu meinen Neuzugängen!

Neuzugänge: 06/2015

Punktlandung in Sachen Liebe

• Autor: Jennifer E. Smith
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Carlsen

Klappentext:
Hadley graut es schon seit Monaten vor diesem Tag: Sie muss auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer sein - dabei hat sie seine Verlobte noch nicht einmal kennengelernt. Zu allem Überfluss verpasst sie auch noch ihren Flug und sitzt für ein paar Stunden auf dem überfüllten New Yorker Flughafen fest. Doch dann trifft sie Oliver, den Jungen mit dem verwuschelten Haar und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London fliegt. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ...

Das Buch habe ich total spontan gekauft. Ich sah es in der Buchhandlung und fand den Titel interessant, also las ich den Klappentext, aber legte es wieder zurück. Allerdings ging mir das Buch nicht mehr aus dem Kopf, als ich weiter stöberte.. So musste es einfach mit und nun freue ich mich sehr darauf, wenn ich es bald lesen kann.

Atemlos (Addicted to you #1)

• Autor: M. Leighton
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Heyne

Klappentext:
Es geht nicht darum, was du willst. Es geht darum, was du brauchst.

"Doch es ist sein schönes Gesicht, das mir immer wieder den Atem verschlägt. Er sieht besser aus als jeder, der mir je begegnet ist, und sein Blick und sein Lächeln haben heute etwas an sich, das die Luft zwischen uns zum Flimmern bringt. Und obwohl ich das Risiko ziemlich genau kenne, möchte ich mich Kopf über in die Flammen stürzen."

Dieses Buch lese ich im Moment (zu 2/3 gelesen) und liebe es total! Es ist richtig gut geschrieben und die Story gefällt mir auch. Hoffentlich kann ich bald eine Rezension schreiben.

Grimms Manga

• Autor: verschiedene
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Tokyopop

Klappentext:
Acht Mangaka zollen Kei Ishiyamas weltweit erfolgreicher Serie "Grimms Manga" mit ihren ganz besonderen Neuerzählungen allseits bekannter Stoffe ihren Respekt.

Ich bin ein großer Fan der "Grimms Manga" Bände und wollte den Sonderband schon länger haben. Nun hat er es endlich zu mir geschafft und ist auch schon gelesen!

Boot Camp

• Autor: Morton Rhue
• Fassung: e-Book
• Verlag: Ravensburger

Inhalt (von Amazon.de):
Du wirst ständig überwacht.
Flucht ist ausgeschlossen.
Du musst uns deine intimsten Gedanken mitteilen.
Du bist verantwortlich für das, was du tust.

Connor ist nicht der Sohn, den sich seine Eltern wünschen. Gegen seinen Willen lassen sie ihn in ein Boot Camp bringen. Dort erwartet Connor ein brutales Umerziehungssystem, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt.

Ich liebe die Bücher von Morton Rhue total und möchte alles von ihm gelesen haben, also war auch dieses Buch ein Muss für mich. Endlich habe ich es mir gekauft - und auch schon angefangen!

Häkelenten tanzen nicht

• Autor: Jennifer Wolf
• Fassung: e-Book
• Verlag: Im.press

Inhalt (von Amazon.de):
Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silversternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Und Sam, der antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten...

Ich finde, dass der Klappentext sich schon total süß anhört und bin daher wirklich sehr gespannt, wie ich das Buch finden werde, vor allem weil ich erst langsam anfange Liebesgeschichten wirklich zu lesen (war bisher nicht wirklich meins...).

Neuzugänge: 07/2015

Schwerelos (Addicted to you #2)

• Autor: M. Leighton
• Fassung: Taschenbuch
• Verlag: Heyne

Klappentext:
Oft muss man für etwas kämpfen, damit am Ende alles gut wird. Doch für die Liebe lohnt es sich immer.
"In seinen Armen zu sein wirkt auf mich wie eine Droge, die einen sofortigen und intensiven Effekt auf mich hat. Mir ist, als würde ich zusammenbrechen und fliegen zu gleich, tanzen und weinen, leben und sterben. Meine ganze Welt bündelt sich in ihm, seinem Bad-Boy-Wesen und seinem guten Herzen. Irgendwie habe ich mich in einem unachtsamen Moment verliebt. Unsterblich. In meinen Seelenverwandten, die Liebe meines Lebens, meinen Helden."

Wie weiter oben schon erwähnt, lese ich im Moment noch den ersten Band. Ich finde ihn aber so gut, dass ich mir den zweiten gleich schon mal kaufen musste, damit ich dann einfach weiterlesen kann!

Asphalt Tribe [engl.]

• Autor: Morton Rhue
• Fassung: engl. Taschenbuch
• Verlag: Ravensburger

Klappentext:
Their name is "Asphalt Tribe". They are eight kids trying to survive on the streets of New York City: Rainbow, the Junkie, Maggot, the anarchist, 2Moro and her friend Jewel, who are clubbing all night and engage in survival sex.
There is also OG and his dog Pest, a young girl called Tears, and Maybe, the narrator. Maybe gives a candid and moving account about their chilling nights and dire days, about social workers and pimps, about pride and the struggle not to give in. But, the price these kids pay for their freedom is high and takes a cruel toll.

Genau wie "Boot Camp" war dieses Buch ein  Muss für mich. Als ich es dann bei Thalia für 3,99€ sah und dann auch noch die englische Ausgabe... Da musste es einfach mit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen