Donnerstag, 28. Mai 2015

Filmrezension: Schneewittchen und die sieben Zwerge {Disney}

Allgemeines:

• Originaltitel: Snow White and the seven Dwarfs
• Produktionsland: Vereinigte Staaten
• Regie: David D. Hand
• FSK: ohne Altersbeschränkung
• Erscheinungsjahr: 1937
• Länge: 83 Minuten
• Genre: Zeichentrickfilm, Kinder- und Familienfilm

Inhalt (von Blu-Ray Hülle):

Das unvergessliche Meisterwerk Schneewittchen und die sieben Zwerge verzauberte bereits ganze Generationen! Nun erstrahlt dieser zeitlose Klassiker in originalgetreuem Glanz als 2-Disc Diamond Edition.
Ein fantastisches Märchen-Abenteuer für die ganze Familie.
Mit ihrer liebenswerten Art zieht die wunderschöne Prinzessin Schneewittchen jedes Lebewesen in ihren Bann - nur nicht ihre kaltherzige Stiefmutter, die Königin des Landes. Als ein verwunschener Zauberspiegel Schneewittchen als die Schönste im ganzen Land bezeichnet, muss das Mädchen vor ihrer eifersüchtigen Stiefmutter fliehen.
Im Wald hinter den sieben Bergen findet sie Zuflucht bei den liebenswerten Zwergen Chef, Happy, Schlafmütz, Hatschi, Pimpel, Brummbär und Seppl. Doch als die böse Königin das ahnungslose Schneewittchen aufspürt und mit einem Apfel vergiftet, kann nur die Magie eines Kusses sie noch retten!


Meine Meinung:

"Schneewittchen und die sieben Zwerge" war der erste abendfüllende Zeichentrickfilm aus dem Hause Disney und mit diesem hatten sie so großen Erfolg, dass er definitiv ein Meilenstein für das Disney-Studio ist und er der Beginn der faszinierenden Erfolgsgeschichte ist.

Die böse Königin des Landes ist besessen davon, die Schönste im ganzen Land zu sein und befragt dazu immer wieder ihren verzauberten Spiegel. Doch als dieser eines Tages erzählt, dass Schneewittchen viel schöner sei, als die Königin, will sie ihre lästige Stieftochter ein für alle Mal los werden.
Schneewittchen flüchtet vor ihrer Stiefmutter in den Wald und findet Zuflucht bei sieben Zwergen.
Sie wiegt sich in Sicherheit, doch die Königin kommt dahinter und versucht sie mit unterschiedlichen Methoden zu töten...

Dieser wunderschöne und so liebevoll gezeichnete und inszenierte Film kann mich einfach immer wieder in seinen Bann ziehen und mich wieder zum kleinen Mädchen werden lassen, welches doch selbst so gerne Prinzessin wäre und ihren Traumprinz auf einem Pferd haben möchte.

Disney schafft es, dass ich selbst einen Film aus dem Jahr 1937 so unglaublich schön anzusehen finde, dass ich es kaum merke, wie alt dieser doch in Wahrheit schon ist.
Natürlich sieht man ihm an, dass er nicht grade von 2013 ist und sonst wie aufwendig produziert wurde, aber das er so alt ist, dass sieht man doch nun wirklich nicht, oder?

Die Charaktere haben vielleicht nicht die größte Charaktertiefe, aber sind dennoch alle auf ihre Art und Weise, grade für kleinere Zuschauer, toll anzusehen. Und grade die sieben Zwerge sind durch ihre Namen und besonderen "Merkmale" für Kinder gut auseinander zu halten.
Der Film wird an einigen Stellen etwas sehr gruslig und dunkel, vor allem zum Ende hin, finde ich ihn doch etwas sehr düster für die Kleineren.
Zum anderen weißt der Film definitiv einige kleinere Logiklücken auf, die aber Kinder auf keinen Fall stören werden.

Fazit und Bewertung:

"Schneewittchen und die sieben Zwerge" ist ein absoluter Klassiker und Meilenstein in der Filmgeschichte und der Disney-Studios. Das Märchen von den Gebrüdern Grimm wurde so liebevoll umgesetzt, dass ich ihn immer wieder gerne sehe und auch definitiv später mit meinen Kindern schauen werde, auch wenn einige Szenen vielleicht etwas zu düster und "gruselig" sind.

3,5 von 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen