Donnerstag, 4. Juni 2015

Buchrezension: Wünscht du dir keinen Engel?

Allgemeines: 

• Autor: Isabel Abedi
• Fassung: Pocket Taschenbuch
• Seiten: 106
• Genre: Fantasy; Kinder-/ Jugendbuch
• Verlag: Arena

Klappentext:

Ein Junge verliebt sich in ein Mädchen, das als Engel verkleidet in einem Kaufhaus jobbt.
Ein Mädchen begegnet einem rätselhaften Jungen in Los Angeles - der Stadt der Engel.
Und winzig kleine Geschöpfe wie aus Luft und Neben schweben durch eine irische Vollmondnacht.


Meine Meinung:

Dieses Pocket-Book habe ich mal vor ein paar Jahren gelesen und konnte mich gar nicht mehr an die drei kleinen Geschichten erinnern, als ich es jetzt mal wieder in den Händen hielt. Da hier schon länger keine Buchrezension mehr kam, dachte ich, ich lese es mal eben und rezensiere es dann.
Und mich erwarteten Geschichten, die zwar kurz waren, aber mich dennoch verzaubert haben.

Die drei Geschichten werde ich diesmal, nicht wie sonst in meinen Rezensionen, nochmal kurz vorstellen, sondern direkt meine Meinung schreiben, sonst nehme ich vielleicht zu viel vorweg.

Der Schreibstil von Isabel Abedi gefällt mir wirklich richtig gut! Ich konnte das Buch flüssig und wirklich schnell lesen.
Die erste und die dritte Geschichte konnten mich komplett überzeugen und haben es geschafft, trotz ihrer wenigen Seiten, mich zu berühren. Ich konnte alle Gefühle und Gedanken der Personen nachvollziehen, auch wenn natürlich kein Platz für eine richtige Personenvorstellung war.

Einzig die zweite Geschichte konnte mich gar nicht überzeugen. Es war mir eine viel zu einfach gestrickte und vor allem viel zu oft schon gelesene Grundidee. Zwischen den beiden anderen Geschichten wirkte diese einfach lieblos hingeschrieben, als hätte die Autorin noch ein paar Seiten füllen müssen...

Fazit und Bewertung:

"Wünscht du dir keinen Engel?" ist ein tolles Buch für zwischendurch, dass man jederzeit unterwegs dabei haben kann, auf Grund der Pocket Größe.
Die Geschichten sind wirklich gelungen, außer die zweite, die mich leider nicht wirklich begeistern konnte.

4 von 5 Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen