Sonntag, 14. Februar 2016

[Neuzugänge] KW 06/2016


In dieser Woche sind drei Bücher bei mir angekommen, die ich sehr günstig gebraucht bei eBay ersteigern konnte und alle drei standen schon länger auf meiner WuLi. Daher freue ich mich sehr, dass ich mal wieder Bücher von dieser streichen kann.


Wildes Herz
                                                                                             
• von Leonie Britt Harper
• als deutschsprachiges Taschenbuch
• im Arena Verlag erschienen
• der 1. Band der "Éanna" Reihe

Klappentext:
Irland, im Jahr 1845: Mehrere Missernten bescheren dem ganzen Land eine bittere Hungersnot. Wie viele andere verliert die junge Éanna ihr Zuhause und ihre Familie. Bettelarm ringt sie fort an jeden Tag aufs Neue um ihr Überleben. Doch dann trifft sie auf Brendan Flynn, der einen Ausweg aus ihrer verzweifelten Lage weiß. Wenn es ihnen gelingt, genügend Geld für die Schiffspassage nach Amerika aufzubringen, haben sie noch eine Chance. Doch kurz vor Dublin geschieht ein schreckliches Unglück...


Wir beide irgendwann

• von Jay Asher und Carolyn Mackler
• als deutschsprachiges Hardcover
• im cbt Verlag erschienen

Klappentext:
Was wäre, wenn... ich dich heute küsse?
Eine etwas andere Liebesgeschichte von zwei Menschen, deren Zukunft ihre Gegenwart verändert.
Es ist Mai 1996 und die sechzehnjährige Emma bekommt ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freundes Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite - 15 Jahre später! Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. 
Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbei zuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang...



Final Cut

• von Veit Etzold
• als deutschsprachiges Taschenbuch
• im Bastei Lübbe Verlag erschienen
• der 1. Band der "Clara Vidalis" Reihe

Klappentext:
Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und einen Feind. Die Freunde sind virtuell, der Feind ist real. Er wird dich suchen. Er wird dich finden. Er wird dich töten. Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und keiner wird etwas merken. 

-----------------------------------------------------

Den ersten Band der "Éanna" Reihe, "Wildes Herz", interessiert mich schon sehr lange, weil ich historische Bücher total liebe und nun endlich habe ich es und kann es (hoffentlich) bald lesen! "Wir beide irgendwann" steht ebenfalls schon lange auf meiner WuLi, da ich die Thematik interessant finde und schon sehr gespannt bin, wie diese umgesetzt wurde. Bei "Final Cut" hat mich zu erst einmal das Cover aufmerksam gemacht und als ich dann den Klappentext gelesen hatte, wusste ich, dass ich es unbedingt lesen möchte. 

Kommentare:

  1. Hallo! :)
    Ich habe dich zum Liebsten Blog Award nominiert. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen, das würde mich sehr freuen! :)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Wie ich sehe hast du eines der Bücher was auch auf meiner WuLi steht dir jetzt gekauft. Wir beide, irgendwann möchte ich auch noch mal lesen. Momentan sitze ich aber an einem Wältzer mit über 1200 Seiten - das liest man nicht mal eben so weg.

    LG, Prisha

    AntwortenLöschen