Sonntag, 3. April 2016

[Neuzugänge] KW 13/2016


Hallo, liebe Buchnerds,

diese Woche habe ich einige - sehr unterschiedliche - Neuzugänge gehabt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Zwei davon hatte ich auf meiner Wunschliste und die anderen beiden habe ich spontan mitgenommen, da sie mich in der Buchhandlung sehr angesprochen haben.




Der Nachtwandler
• von Sebastian Fitzek
• als Taschenbuch
• erschienen im Knaur Verlag

Klappentext:
Wer bist du, wenn du schläfst?
Wegen massiver Schlafstörungen wurde Leon in seiner Jugend psychiatrisch behandelt. Seit langem glaubt er sich geheilt - doch als eines Nachts seine Frau unter mysteriösen Umständen verschwindet, keimt ein schrecklicher Verdacht in ihm: Ist er, wie damals, im Schlaf gewalttätig geworden?
Um seinem nächtlichen Treiben auf die Spur zu kommen, befestigt er eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn - und entdeckt beim Betrachten des Videos Unfassbares: Sein schlafwandelndes Ich steigt durch eine ihm unbekannte Tür seines Zimmers hinab in die Dunkelheit...


Gangsta-Oma
• von David Walliams
• als Hardcover
• erschienen im Rowohlt Verlag

Klappentext:
Ben muss jeden Freitag bei seiner Oma verbringen, wenn seine tanzverrückten Eltern das Tanzbein schwingen. Bens Oma ist zwar nett, aber soooo langweilig! Immer will sie bloß Scrabble spielen und isst den ganzen Tag nichts anderes als Kohlsuppe - igitt! Doch eines Tages findet Ben heraus, dass seine Oma ein Geheimnis hat: Sie war früher eine berühmte Juwelendiebin! Und jetzt plant sie ihr größtes Ding: Sie will die Kronjuwelen der englischen Königin stehlen! Ben ist Feuer und Flamme. Was für ein Abenteuer!
Von nun an können die Freitage gar nicht schnell genug kommen.


Die verschwundenen Kinder (Die Geheimnisse von Ravenstorm Island #1)
• von Gillian Philips
• als Hardcover
• erschienen im KJB Verlag

Klappentext:
Als Molly auf der Insel Ravenstorm ankommt, beschleicht sie sofort ein seltsames Gefühl. Das alte Schloss, in dem sie und ihr kleiner Bruder Jack wohnen sollen, ist irgendwie unheimlich. Als Jack spurlos verschwindet, kann sich niemand an ihn erinnern! Außer ihr und ihrem Cousin Arthur. Molly und Arthur sind ganz allein auf sich gestellt, um Jack zu retten. Und dazu brauchen sie all ihren Mut und echte Magie.


Die Stadt der Schlafwandler (Nightmares #2)
• von Jason Segel und Kristin Miller
• als Hardcover
• erschienen im Dressler Verlag

Klappentext:
Kaum hat sich Charlie seinem Traum gestellt, wartet das Böse in der wachen Welt...
Albträume können einem wirklich den Schlaf rauben, das weiß Charlie nur zu gut. Verständlich, dass auch die Bewohner des Nachbarstädtchens Orville Falls begeistert sind, als der neue Kräuterladen im Ort ein Elixier gegen ihre allgegenwärtigen Albträume anbietet. Doch kann es sein, dass das Elixier schaurige Nebenwirkungen hat? Plötzlich geistern die Bewohner wie Schlafwandler durch die Stadt. Charlie weiß: Wenn er und seine Freunde nicht schnell etwas unternehmen, schwebt nicht nur das Traumreich, sondern auch die wache Welt in schrecklicher Gefahr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen